Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren.
Details ansehen

Prozessanlagen

Das Leistungsspektrum der IGATEC GmbH umfasst darüber hinaus auch die Konstruktion, Erstellung, Lieferung, Montage und Wartung von Prozessanlagen, insbesondere von:

  • Rohöl-Aufbereitungsanlagen
  • Klärschlammtrocknungs- / -verbrennungsanlagen
  • Anlagen zur optimierten Nutzung von Erdölbegleitgas

 

Mobile und Stationäre Rohöl-Aufbereitungsanlagen

Wir planen und errichten Testanlagen zur Förderung und zur Aufbereitung von Rohöl wie z.B. der Abtrennung von Erdölbegleitstoffen. Neben stationären Rohöl-Aufbereitungsanlagen erstellen wir die modernsten mobilen Rohöl-Testanlagen. Diese sind modular aufgebaut und bieten dadurch folgende Vorteile:

  • schnell und unkompliziert in 48 Std. auf- und abbaubar
  • ohne Spezialfahrzeuge transportierbar
  • einfach und vielfältig erweiterbar

 

         IGATEC - Prozessanlagen  IGATEC - Prozessanlagen


weitere technische Daten siehe: Download Datenblatt


Klärschlammtrocknung / -verbrennung

Wir errichten Klärschlammverbrennungsanlagen zur Verwertung von Klärschlämmen aus Zentrifugen und Filterpressen sowie von vorgetrockneten Klärschlämmen und Dünnschlämmen mit geringem Feststoffgehalt.

 

         IGATEC - Prozessanlagen  IGATEC - Prozessanlagen


Unsere Prozessanlagen werden stets individuell auf die spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen des Kunden zugeschnitten, um eine optimale Lösung zu garantieren.

 

 

IGATEC-Leistungen im Überblick:

  • Konzeption
  • Engineering
  • Projektmanagement
  • Komponentenbeschaffung/ -herstellung/ -lieferung
  • Aufbau / Montage
  • Inbetriebnahme
  • Schulung
  • After-Sales Service

Referenz Klärschlammverbrennungsanlage

Weitere Referenzen

IGATEC - Prozessanlagen
Rohöl-Aufbereitungsanlage Speyer

IGATEC - Prozessanlagen
Mobile Rohöl-Aufbereitungs-
anlage
Speyer

IGATEC - Prozessanlagen
Klärschlammverbrennungsanlage
Helsinki

IGATEC - Prozessanlagen
Klärschlammverbrennungsanlage
Altenstadt

Austausch eines On-Spot-Systems für Kesselwagenverladung

Projektbeschreibung:
Austausch eines On-Spot Systems mit 2 Verladearmen (ohne Gasrückführung) im Tanklager.
Leistung der Anlage: 600 m³/h
Folgende Leistungen waren in dem geforderten Projektumfang enthalten:

  • Basic- und Detailplanung
  • 2 Stück On Spot Verladesystem DN200
  • Richtmeistermontage des Verladesystems
  • EMSR- und Steuerungstechnik
    -  Lieferung eines neuen Steuersystems inkl. Planung,
       Projektbegleitung sowie Dokumentationsunterlagen
    -  Einbau der S7-Komponenten
    -  Entwicklung eines neuen Bedienkonzepts (gemeinsam mit dem Kunden)
    -  Implementierung von Waage, Seilrangieranlage und Additivsystem
    -  Anbindung an die VRU und Pumpstation
    -  EMSR-Montage
  • Inbetriebnahme

Neubau Testanlage zur Aufbereitung von Roh-Erdöl

Projektbeschreibung
Planung, Errichtung und Inbetriebnahme einer Testanlage zur Aufbereitung von Roh-Erdöl
Leistung der Anlage: 25m³/h Roh-Erdöl
Folgende Leistungen waren in dem geforderten Projektumfang enthalten:

  • Basic- und Detailplanung
  • Lieferung von Ausrüstungsteilen
    -  Kompletter Stahl- und Rohrleitungsbau inkl. Absperr- und Regelarmaturen
    -  Lieferung von Anlagenkomponenten und Ausrüstungsteilen
    -  Anbindung an bauseitige Förderbohrungen mit Innenbeschichteten Rohrleitungen PN 250
    -  Errichten einer Heizzentrale zur Beheizung der Gesamtanlage
    -  2-Stoff-Brenner für Propan- und Erdöl-Entlösungsgas
    -  Lieferung und Errichtung einer Instrumentenluftanlage mit Verteilung zu den Verbrauchern
    -  elektrotechnische Montage (Kabelwegebau, Kabelzug, Anschluss der Verbraucher, Loop-Check)
    -  Programmierung der SPS-Steuerung (SIMATIC) und Visualisierung der Anlagenfunktionen (PCS 7)

Davon im IGATEC-Leistungsumfang:

  • Basic- und Detailplanung E-MSR-Technik
  • Lieferung der kompletten Instrumentenluftversorgung und Heizzentrale sowie Microturbinenanlage
  • Schaltschrankbau
  • Elektromontage
  • Programmierung und Visualisierung
  • Oberbau- und Fachbauleitung E-Technik
  • Inbetriebnahme der Gesamtanlage