Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren.
Details ansehen

28.11.2014

IGATEC GmbH realisiert eine Parkgarage mit Siemens SIMATIC und SEW Komponenten

Aktuell programmiert und visualisiert IGATEC GmbH ein bereits bestehendes Garagen-Parksystem komplett neu.

Die private Parkanlage besteht aus einem Drehtisch zur Übergabe der Fahrzeuge (Ein- und Ausfahrt der PKW) sowie aus insgesamt 12 Abstellplätzen. Wie bei einem Schiebepuzzle lassen sich die Parkpaletten, auf welchen sich die PKW befinden, über das Steuerungssystem Siemens SIMATIC S7 und SEW Frequenzumrichter sowohl in Längs- und Querrichtung als auch in der Höhe bewegen. Das Einparken der Fahrzeuge erfolgt nach Übergabe auf dem Drehteller automatisiert. Der zur Verfügung stehende Platz in der Garage wird dadurch optimal ausgenutzt.

Die einfache PKW-Verfolgung innerhalb des Parksystems wird mittels RFiD-Chips realisiert, die an jedem Autoschlüssel und Abstellplatz angebracht werden. Somit erkennt die Anlage vollautomatisch, ob ein Auto „in“ die Anlage gebracht, oder „aus“ der Anlage geholt werden soll und welches Auto sich gerade auf welcher Parkpalette befindet.

Ein Lichtvorhang am Ein-/Ausfahrplatz gewährleistet die Personensicherheit. Bei Unterbrechen des Lichtvorhangs wird die Anlage sofort gestoppt. Laserscanner über dem Drehtisch überwachen außerdem die korrekte Position des Fahrzeuges auf der Parkpalette vor dem automatischen Einschleusen in die Anlage. Ist die Position nicht korrekt, wird der Einparkvorgang nicht gestartet und der Bediener erhält einen entsprechenden Hinweis über die Statusampel am Ein-/Ausfahrplatz bzw. das HMI Bedienpanel (Siemens TP1500 Comfort).

Für den Wartungsfall wird zusätzlich ein „Mobiles Bedienpanel“ in die vorhanden Busstruktur der Anlage implementiert. Eine internetbasierende Fernwartungslösung trägt dazu bei die Verfügbarkeit der Parkanlage im Störungsfall zu gewährleisten.

Parkgarage Schaltschrank

Parkgarage

Parkgarage Schaltschrank