Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren.
Details ansehen

Konverter Dfrehdurchführung

27.01.2015

IGATEC International GmbH mit der Fertigung von Drehdurchführungen für den Einsatz in Stahlwerken beauftragt

IGATEC International GmbH startet mit einem neuem Projekt ins Jahr 2015:
Für einen führenden Hersteller von Anlagen zur Stahlerzeugung werden 4 Konverter-Drehdurchführungen sowie 4 Ersatz-Drehdurchführungen konzipiert, gefertigt und geliefert.

Konverter-Drehdurchführungen werden in Stahlwerken an den Drehzapfen der Konverter eingesetzt. Sie verbinden die starre Verrohrung im Stahlwerk mit dem drehbaren Konverter und versorgen diesen mit Gasen, Luft und Kühlwasser. So muss beispielsweise Sauerstoff in den Konverter eingeleitet werden, um den Kohlenstoff aus der Roheisenschmelze zu entfernen. Argon und Stickstoff werden durch den Boden zugeleitet, um die Durchmischung der Schmelze zu optimieren.

Der Lieferumfang umfasst die Drehdurchführungen selbst sowie die Verrohrung innerhalb der Konverterzapfen. Es werden jeweils 4 Drehdurchführungen mit 10 Kanälen für die Zufuhr von Argon und Stickstoff (DN20) und 4 Drehdurchführungen mit 3 Kanälen (DN200; DN100) zur Einleitung von Luft und Kühlwasser realisiert. Jeweils die Hälfte der Drehdurchführungen dient als Ersatzteile.

 

Konverter-Drehdurchführungen

 

Konverter-Drehdurchführungen