Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren.
Details ansehen

Rohrdrehgelenke

sind drehbare Rohrleitungsverbindungen beziehungsweise Rohrleitungskupplungen, die  überall dort eingesetzt werden, wo:

  • Für den Transport von Pulvern und Granulaten, Gasen und Flüssigkeiten schwenkbare Rohrleitungen benötigt werden.
  • Gase und Flüssigkeiten in rotierende Anlagenteile eingeleitet werden.
  • Schlauchverbindungen aufgrund von Biege- und / oder Torsionsbelastungen durch Rohrdrehgelenke entlastet oder durch Rohrdrehgelenkscheren ersetzt werden müssen.
  • wo Aufgrund von extremen Betriebsspezifikationen und/oder erhöhten Sicherheitsanforderungen anstatt von flexiblen Schläuchen Gelenkscheren  zum Einsatz kommen.

Rohrdrehgelenke werden in folgenden Industriebereichen und Applikationen eingesetzt:

  • Chemische und petrochemische Industrie
  • Pharmazeutische Industrie
  • Lebensmittelindustrie
  • Kraftwerke
  • Wasseraufbereitung und Kommunaltechnik
  • Prüfstände
  • Kühlwasserversorgung
  • Hydraulik und Pneumatik
Rohrdrehgelenke sind in 8 Bauformen (10, 11, 12, 20, 21, 22, 30 und 31) und
3 Anschlusstypen (Gewinde-, Flansch- und Schweißanschluss) erhältlich. Durch geeignete Kombination der 8 Bauformen mit den 3 Anschlusstypen lassen sich mit einer Rohrleitung praktisch alle räumlichen Bewegungen / Verbindungen realisieren.
8 Bauformen von Rohrdrehgelenken für ein- bis dreidimensionale Verbindungen
Um diesen und anderen Anforderungen gerecht zu werden, setzen unsere Kunden auf das
folgende Rohrdrehgelenke-Programm.

Rohrdrehgelenk Typ Kugelgelenk

Kugelgelenk für Spezialanwendungen bei denen Schwenkbewegungen von ± 15° zur Drehachse zugelassen sind.

Aufgrund des Dichtungskonzeptes ist zu berücksichtigen, dass das Drehmoment mit dem Betriebsdruck deutlicher zunimmt wie bei Standardgelenken.

Nennweite:DN50 / 2" bis DN500 / 20" [größer a. Anf.]
Betriebsdruck Pmax:Vakuum bis 16 bar / 232 psi *
Betriebstemp. Tmin/max:bis 150°C  / bis 302°F *
Schwenkbereich:+/-15°

* Pmax und Tmax dürfen nicht gleichzeitig auftreten.

weitere technische Daten siehe: rohrdrehgelenk typ KUGELGELENK.pdf

3D-CAD-Files auf Anfrage

Rohrdrehgelenk Typ SO-CF mit Rillenkugellager für hohe Drehzahlen

Sondergelenk für Dauer-Drehzahlen größer 2/s, mit Kugel-, Kegel-, Nadel- oder Tonnenlagern.

Nennweite:DN25 / 1" bis DN150 / 6" [größer a. Anf.]
Betriebsdruck Pmax:Vakuum  bis 10 bar / 145 psi *
Betriebstemp. Tmax:bis 110°C  / bis 230°F *
Max. Drehzahl:in Abhängigkeit von Durchmesser und zulässiger
maximaler Umfangsgeschwindigkeit der Dichtung

* Pmax und Tmax dürfen nicht gleichzeitig auftreten.

weitere technische Daten siehe: rohrdrehgelenk typ SO-CF.pdf

Rohrdrehgelenk Typ SO-WF für Hochdruck mit Sonderflansch

Nennweite:DN25 / 1" bis DN150 / 6" [größer a. Anf.]
Betriebsdruck Pmax:Vakuum bis 420 bar / 6.000psi *
Betriebstemp. Tmin/max:80°C  / 176°F *

* Pmax und Tmax dürfen nicht gleichzeitig auftreten.

weitere technische Daten siehe: rohrdrehgelenk typ SO-WF.pdf

Rohrdrehgelenk Typ SO-SF mit Sonderflansch

Nennweite:nach Kundenspezifikation
Betriebsdruck Pmax:nach Kundenspezifikation
Betriebstemp. Tmin/max:nach Kundenspezifikation

* Pmax und Tmax dürfen nicht gleichzeitig auftreten.

 

Weitere technische Daten siehe: rohrdrehgelenk typ SO-SF.pdf